Der ASV Benninghausen e.V. stellt sich vor

Der ASV Benninghausen blickt als Verein auf eine fast 50 jährige Geschichte zurück. Doch bereits vor dem Gründungsjahr 1971 gab es seit dem Jahr 1964 eine Interessengemeinschaft von Anglern, welche mit Jahreskarten die Lippe beangeln durften und für den damals dringend benötigten Fischbesatz sorgten. Die Interessengemeinschaft mündete mit 29 Gründungsmitgliedern am 2. April 1971 in die Gründung des ASV Benninghausen.

Im Jahr 1977 konnte neben der heutigen noch bestehenden Lippestrecke der in der Benninghauser Heide liegende „Teich Röllgen“ gepachtet werden. Nach Ablauf des Pachtvertrages wurde der Teich Röllgen im Jahr 2019 dann erneut durch den Verein gepachtet. 

Im Laufe der 90er und 2000er Jahre machte unsere Lippestrecke aufgrund von Renaturierungsmaßnahmen des Landes NRW, NABU usw. eine radikale Transformation durch. Die Lippe wurde in ihrem Bett stark verbreitert und teilweise Altarme wieder angeschlossen. Dies stellte für die damalige Vereinsführung eine große Herausforderung dar, welche aus heutiger Sicht aber sehr gut gemeistert wurde und sich für den Verein zum Positiven entwickelt hat.

Im Jahr 2007 konnte dann im Rahmen einer Angelgemeinschaft zusammen mit dem FV Glenne e.V. und dem FV Benteler e.V. der Kleickmannsee - Süd in Liesborn-Wadersloh gepachtet werden. Dies stellte für den Verein über 12 Jahre eine Erweiterung seiner Angelmöglichkeiten um ein weiteres attraktives Gewässer da. Allerdings konnte unserer Verein am Ende des Jahres 2019 den Pachtvertrag nicht verlängern, so dass der Kleickmansee - Süd heute nicht mehr zur Verfügung steht.  

Neben der Vereinsarbeit für die erwachsenen Petrijünger, hat der Verein auch bereits seit Jahrzenten eine Jugendgruppe, welche sich regelmäßig zum Angeln an den Vereinsgewässern trifft. Doch es wird nicht nur geangelt. Es wird auch theoretisches Wissen über das Angeln vermittelt, welches dann beim praktischen Angeln unter Anleitung umgesetzt wird.

Heute hat der ASV Benninghausen 170 aktive Mitglieder im sogenannten Hauptverein und rund 30 Jugendliche in der Jugendgruppe. Mit seinen zur Verfügung stehenden Gewässern kann der Verein in eine positive Zukunft schauen.

 

Für Lob und Kritik sowie allgemeine oder spezielle Fragen stehen wir euch/Ihnen unter der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Wir werden jede Mail schnellstmöglich beantworten.

 

News im Überblick