Angelverbot auf der Dortmunder Seite aufgehoben

Der ASV Dortmund und der ASV Benninghausen haben die gegenseitige Fischereierlaubnis für ihre Mitglieder erneuert. Ab sofort dürfen die Mitglieder des ASV Benninghausen damit wieder die vom ASV Dortmund gepachtete Lippe-Strecke beangeln.

Voraussetzung ist das Mitführen eines speziellen Fischereierlaubnisscheins. Dieser wurde im Anschluss an die am 08.02.2013 durchgeführte Jahreshauptversammlung an die anwesenden Mitglieder ausgeteilt.

Weitere Möglichkeiten, den Schein zu erhalten bestehen beim Papiere Verlängern am 24.02.2013 und bei der Vierteljahresversammlung am 22.03.2013.

Neue Mindestmaße

Folgende Mindestmaße haben sich geändert:
 
 
Aal: nun 50 cm
Nase: nun 30 cm
Schleie: nun 25 cm
 
 
Die Änderungen sind in ganz NRW bindend.

News im Überblick